Category

Uncategorized

Uncategorized

[Friday-Inspiration] 7 Favorite-Instagrammer to follow

 

Wenn es um Social Media geht, dann ist und bleibt Instagram mein allerliebster Favorit. Kein Netzwerk ist so inspirierend wie Instagram. Und schon lange geht es hier nicht mehr über spontane Schnappschüsse, die man mit anderen teilen möchte, sondern um sorgfältig durchdachte und ästhetisch abgestimmte Galerien. Hin und wieder stößt man dann auf solche Profile, die einfach perfektioniert worden sind und so stimmig sind, dass man völlig gebannt ist. Bilder, die Geschichten erzählen und einen mit genau diesen Geschichten in ihren Bann ziehen.…

Continue reading...
4 Comments
Uncategorized

(Moodboard) Pastell-Liebe

Ihr Lieben,

vermutlich geht es euch genauso wie mir. Okay, streichen wir lieber das „vermutlich“ und ersetzen es durch ein „höchst wahrscheinlich“. Es gibt um dieses miese, triste Wetter. Das ganze Grau in Grau geht mir ziemlich auf die Nerven. Sobald die Uhr umgestellt wird und die Tage so viel kürzer werden, fängt der Spaß schon an. Im Dezember geht es noch, wenn überall die Weihnachtsbeleuchtung um die Wette funkelt. Verschwindet dann aber im Januar die ganze Dekoration allmählich, kann einem die Monotonie schon ziemlich zu schaffen machen. Winterdepressionen hin oder her, Fakt ist, dass man ohne Licht und Sonnenschein …

Continue reading...
3 Comments
Uncategorized

Hallo Herbst – 10 Gründe, sich über die neue Jahreszeit zu freuen

So langsam muss ich es wohl einsehen, dass der Sommer jetzt vorbei ist und der Herbst einkehrt. Neben dem Dauerregen, der sich gerade einstellt und der Tatsache, dass es jetzt wirklich erheblich kühler ist und sich die milde Sommerbrise in einen kühlen Wind verändert hat, bietet der Kalender den letzten Beweis. Heute, am 23.09.2015, ist nämlich kalendarischer Herbstanfang. Ich muss euch aber ehrlich gesagt gestehen, dass ich den Herbst eigentlich überhaupt nicht sooo schlimm finde. Ich mag ihn eigentlich sogar sehr. Nur fällt es mir immer ziemlich schwer, Abschied zu nehmen. Und in diesem Fall fällt es auf den Sommer. …

Continue reading...
12 Comments
Uncategorized

(Kolume) Aufgeben ist was für Anfänger

Manchmal scheint es einfach verhext zu sein. Egal was man anpackt geht schief. Was man zu jemanden sagt, wird falsch verstanden, obwohl es gar nicht so rauskommen sollte. Man verpasst den Bus. Man steht im Stau. Man erwischt eine rote Welle. Man verschüttet den Kaffe. Man kleckert beim Mittagessen. Alles schön und gut, oder eben einfach nicht.

Wenn uns sowas im Alltag passiert, sind wir uns sicher, das war nur ein schlechter Tag. Wir hatten einfach Pech. Einfach nicht überbewerten, morgen wird es wieder besser. Und so ist das dann meistens auch.…

Continue reading...
Leave a comment
Uncategorized

(Gedanken) Die Sache mit der Komfortzone

Die Komfortzone ist schon ein gemütlicher Ort. Da ist es warm und kuschelig. Man muss nicht nachdenken. Lässt sich einfach treiben. Immer weiter im Fluss des Alltags. Jeden Tag der gleiche Ablauf. Ein vorgefertigter Weg, dem man einfach nur folgen muss. Ein Plan, den man sich einst überlegte und den man dann einfach umsetzt. Eben, weil es so viel leichter ist. Das ist die Komfortzone. Da stecken wir drinnen und reden uns ein, dass es das Beste für uns ist. Weil es einfach ist. Weil wir diese Routinen perfektioniert haben. Ein Leben im Energiesparmodus. Kein Stress. Keine Anstrengung. Keine Zweifel.…

Continue reading...
6 Comments