Do-It-Yourself

(Upcycling) DIY Tagesdecke mit Tasseln

Wenn es um Einrichtung geht, bin ich immer ganz fasziniert, wie man Räume mit kleinen Veränderungen ganz neu wirken lassen kann. Was Textilien alleine bewirken können. Ein neues Farbschema, ein paar neue Muster und schon wirkt alles ganz anders und erscheint in neuem Licht. Aber (leider) kann man ja nicht ständig alte gegen neue Sachen eintauschen. Wäre zwar schön, aber auch sehr schade und auf lange Frist gesehen, vor allem sehr, sehr teuer. Deswegen bin ich ein großer Fan von Upcycling-Ideen. Indem man alten Sachen einen neuen Glanz zu verleiht.

Beim Stöbern auf Pinterest bin ich vor Kurzem auf den Trend mit den Tasseln gestoßen und war sofort begeistert (hier findet ihr noch mehr tolle Suchergebnisse). War da nicht die alte, schlicht weiße Decke? Da könnte sich doch etwas machen lassen. Und nebenbei gesagt ist Tasseln eigentlich der englische Begriff, den ich kurzerhand einfach mal ganz frech eingedeutscht habe, weil ich die deutsche Version einfach schrecklich finde. Quasten. Das klingt ja wie eine Krankheit oder ein Hautausschlag. Also werden hier jetzt Tasseln gebastelt und keine Quasten. Ich zeige euch wie ihr in diesem DIY eine alte Tagesdecke mit Tasseln ganz leicht aufwerten könnt. Und das Wundervollste an diesem DIY ist, dass es ganz, ganz leicht funktioniert, super schnell geht und ein tolles Ergebnis erzielt. Versprochen.

DIY-Tagesdecke-mit-Tasseln-Schritt-fuer-Schritt-Anleitung

 

 

Alles was ihr dafür braucht ist:

  • Wolle in verschiedenen Farben (Ich habe mich für Weiß und Grau entschieden, weil schlichte, neutrale Farben herrlich ins skandinavische Designkonzept passen und Rosa, weil ein kleiner Farbklecks für gute Laune sorgt)
  • eine Schere
  • ein Stück Pappe 7 cm x 14 cm (Größe variiert, je nachdem wie groß eure Tasseln werden sollen)

DIY-Anleitung-Tagesdecke-mit Tasseln-Upcycling-du-brauchst

Und so einfach geht’s:

Ihr schneidet euch ein Stück Pappe zurecht und wickelt die Wolle herum. Je nachdem wie groß und dick ihr eure Tasseln haben möchtet, variiert die Größe der Pappe und wie dick ihr die Wolle herum wickelt. Wenn ihr fertig mit dem Umwickeln seid, schneidet ihr den Faden ab und zieht die Wolle von der Pappe herunter. In der Mitte bindet ihr einen Faden und schneidet die Fransen an beiden Seiten auf. Anschließend stülpt ihr alle Fransen auf eine Seite und bindet einen weiteren Faden herum, sodass der Tassel ein kleines Köpfchen bekommt.

DIY-Anleitung-Tasseln-basteln

 

Und jetzt kommen wir zu meinem persönlichen Lieblingsteil dieses DIYs. Jetzt muss der Tassel nur noch frisiert werden, damit er etwas gepflegter aussieht. Wenn ihr alle Tasseln fertig habt, braucht ihr sie nur noch an der Decke festnähen. Et voilà und fertig ist eure Tagesdecke mit Tasseln. Ich persönlich finde, das wertet meine alte Ikea-Decke enorm auf und ist ein richtiger Eyecatcher.

DIY-Ikea-Hack-Tagesdecke-Upcycling-Tasseln

 

Ich hoffe, euch hat mein DIY gefallen, wenn ihr Fragen oder Ideen habt, schreibt mir einfach. Habt noch eine wundervolle (Rest-) Woche, ihr Lieben.

Eure,

Schrift